unsere Hunde

Happy Ends

unsere Patenhunde

Lazaro

Lazaro wurde von einer holländischen Orga,in den Bergen Nordspaniens gefunden. Er verbrachte dort 2 Tage. Verfilzt, verdreckt, voller eitriger und auch offenen Wunden- völlig abgemagert. Die Ohren wollte man ihm wohl abschneiden. Er wurde gebadet und geschoren. Erst danach hat man das volle Ausmaß seines geschundenen Körpers gesehen. Sein Kopf lag, bei der Versorgung der Wunden, immer vertrauensvoll auf dem Schoß der Menschen. Lazaro ist inzwischen auf seiner Pflegestelle richtig aufgeblüht. Er hat zugenommen, wird tierärztlich versorgt und bekommt nun die Zuneigung, die ihm gebührt. Da zwischen Lazaro und Yvonne, eine große Liebe entstanden ist, wird er für den Rest seines Lebens bei Yvonne auf dauerpflegestelle bleiben. Gesucht werden nun Paten, die uns in der ärztlichen Versorgung und auch in den futterkosten unterstützen.

Lazaro

Lazaro wurde von einer holländischen Orga,in den Bergen Nordspaniens gefunden. Er verbrachte dort 2 Tage. Verfilzt, verdreckt, voller eitriger und auch offenen Wunden- völlig abgemagert. Die Ohren wollte man ihm wohl abschneiden. Er wurde gebadet und geschoren. Erst danach hat man das volle Ausmaß seines geschundenen Körpers gesehen. Sein Kopf lag, bei der Versorgung der Wunden, immer vertrauensvoll auf dem Schoß der Menschen. Lazaro ist inzwischen auf seiner Pflegestelle richtig aufgeblüht. Er hat zugenommen, wird tierärztlich versorgt und bekommt nun die Zuneigung, die ihm gebührt. Da zwischen Lazaro und Yvonne, eine große Liebe entstanden ist, wird er für den Rest seines Lebens bei Yvonne auf dauerpflegestelle bleiben. Gesucht werden nun Paten, die uns in der ärztlichen Versorgung und auch in den futterkosten unterstützen.

Lazaro

Lazaro wurde von einer holländischen Orga,in den Bergen Nordspaniens gefunden. Er verbrachte dort 2 Tage. Verfilzt, verdreckt, voller eitriger und auch offenen Wunden- völlig abgemagert. Die Ohren wollte man ihm wohl abschneiden. Er wurde gebadet und geschoren. Erst danach hat man das volle Ausmaß seines geschundenen Körpers gesehen. Sein Kopf lag, bei der Versorgung der Wunden, immer vertrauensvoll auf dem Schoß der Menschen. Lazaro ist inzwischen auf seiner Pflegestelle richtig aufgeblüht. Er hat zugenommen, wird tierärztlich versorgt und bekommt nun die Zuneigung, die ihm gebührt. Da zwischen Lazaro und Yvonne, eine große Liebe entstanden ist, wird er für den Rest seines Lebens bei Yvonne auf dauerpflegestelle bleiben. Gesucht werden nun Paten, die uns in der ärztlichen Versorgung und auch in den futterkosten unterstützen.

Lazaro

Lazaro wurde von einer holländischen Orga,in den Bergen Nordspaniens gefunden. Er verbrachte dort 2 Tage. Verfilzt, verdreckt, voller eitriger und auch offenen Wunden- völlig abgemagert. Die Ohren wollte man ihm wohl abschneiden. Er wurde gebadet und geschoren. Erst danach hat man das volle Ausmaß seines geschundenen Körpers gesehen. Sein Kopf lag, bei der Versorgung der Wunden, immer vertrauensvoll auf dem Schoß der Menschen. Lazaro ist inzwischen auf seiner Pflegestelle richtig aufgeblüht. Er hat zugenommen, wird tierärztlich versorgt und bekommt nun die Zuneigung, die ihm gebührt. Da zwischen Lazaro und Yvonne, eine große Liebe entstanden ist, wird er für den Rest seines Lebens bei Yvonne auf dauerpflegestelle bleiben. Gesucht werden nun Paten, die uns in der ärztlichen Versorgung und auch in den futterkosten unterstützen.

Regenbogenbürcke