Wissenswertes

vor der Vermittlung

Überschrift des Absatzes
Hier fehlen mir ein paar Informationen über den allgemeinen Ablauf der Vermittlung. Wie läuft das ganze ab von “ich suche mir den Hund aus der Galerie aus”, über “ich setze mich mit dem Verein in Verbindung um mehr über das Tier und die weiteren Schritte zu erfahren. “Wie werde ich geprüft, ob der Hund bei mir in die Familie passt und auch geeinet ist”.

Ich habe den perfekten Hund gefunden
Mein Hund kommt in XY Monaten zu mir nach Deutschland. Welche SChritte sind noch zu tun bis dahin. Wie kann ich mich auf den Tag X vorbereiten? Welche Besorgungen/Versicherungen/Vorkehrungen sind zu treffen?

die Vermittlung

Übergabe vom Transporter
Anlegen des Halsbandes und des Sicherheitsgeschirrs im Auto: Dem Hund erst im Auto das alte Halsband abnehmen, dazu nur EINE Türe öffnen und sich selber vor die Öffnung stellen, damit er nicht aus Panik aus dem Auto springen kann. Zusätzlich Autoanschnallgurt befestigen oder in eine Box geben. Da der Hund nicht stubenrein ist, bitte eine entsprechende Unterlage (alter Teppich, Molton-Tuch) auf den Sitz legen, wenn er nicht in einer Box die Reise ins Zuhause antritt.

Überschrift zum Absatz
// hier vielleicht auch noch ein paar Informationen vom rechtlichen Aspekt der Vermittlung, Übergabe, Papiere, Bezahlung, Treffpunkte, etc? //

nach der Vermittlung

Angekommen
Hunde aus dem Ausland kennen keine Treppen, glatte Böden, Autogeräusche, Fahrradfahrer, Jogger und Staubsauger. Eventuell haben sie Antipathie gegen Schuhe (weil die Hunde misshandelt wurden). Auch Berührungen können ein Problem werden, wenn sie mit der Hand geschlagen wurden. Ein ängstlicher, traumatisierter Hund meidet Blickkontakt. Der Hund hat mit mehreren Hunden in einem Shelter gelebt. Meistens kämpfen die Hunde dort ums Überleben und sind futterneidisch. Deshalb getrennt füttern, wenn ein anderer Hund vorhanden ist. Bitte erst nach 2-3 Tagen den Hund waschen, wenn er übel riecht, da dies ein erneuter Stressfaktor ist und es kann kein Vertrauen aufgebaut werden. Der Hund muss erst ankommen und wenn er sich streicheln lässt hat man die 1. Hürde erreicht. Mit LEISER und angenehmer Stimme sein Vertrauen gewinnen. Zur Schlafenzeit den Hund in das Körbchen schicken, welches an der Wand steht und nicht frei im Raum. Das gibt dem Hund Sicherheit. Sollte das Einschlafen ein Problem werden, weil sich der Hund vor der Dunkelheit fürchtet, bitte eine kleine Lampe anlassen.

Dokumente zum Download

Anträge zum Herunterladen und ausfüllen

hier sind unsere zwei wichtigsten Anträge direkt zum Download bereit:

 

wichtige Dokumente zu unserem Verein

wenn du Entstehung und Satzung usneres Vereins nachlesen willst:

 

wichtige Infos

Futternapf-Hund-gesund

Ernährung

Bitte fragen Sie beim Tierschutzverein nach, was gefüttert wurde. Eine Nahrungsumstellung langsam angehen (erst immer eine Futtersorte mehrere Tage probieren). Während der Eingewöhnungszeit kann es zu Durchfällen kommen. Dann bitte gekochtes Hühnerfleisch mit gekochtem Reis anbieten. Bessert sich der Zustand nicht nach 2 Tagen, bitte den Tierarzt aufsuchen. Den Tierarzt sowieso nach 1-2 Tagen konsultieren, zum allgemeinen Durchchecken (EU-Pass mitnehmen. Dort sind die Impfungen und Wurmkuren eingetragen). Bitte nicht nach dem Füttern Agility oder Apportierspiele veranstalten. Bei großen Hunden kann es zu einer Magendrehung kommen. Wenn dann nicht schnell genug operiert wird, kann es zum Tode führen.

Stubenreinheit

Am Anfang bitte mehrere Tage alle 2 Stunden Gassi gehen und dann langsam die Stundenzahl für das Gassi gehen hinauszögern. Der Hund sollte mindestens 4 x am Tag nach Draußen, um sein „Geschäft“ zu verrichten.

Bitte das erste halbe Jahr den Hund immer mit Halsband und Sicherheitsgeschirr führen. Die Hunde aus dem Sheltern sind an Leinen nicht gewöhnt und winden sich beim Gassigehen. Evtl. erschrecken sie sich auch und versuchen aus dem Geschirr zu schlüpfen.

sad puppy needing the help. isolated on white background

Kosten für einen Hund

- Hundesteuer (Pflicht)
- Haftpflichtversicherung (sehr empfohlen)
- OP-Versicherung (empfohlen)
- Futter- und Tierarztkosten
- Tasso Anmeldung (kostenlos über Internet)
https://www.tasso.net/Tierregister/Tier-registrieren